Neue Klasse 2024 'Profi OEM' - Regelwerk 2024

∅ Schreibrechte für Gäste
∅ Schreibrechte für Mitglieder
Antworten
Benutzeravatar
AYA e.V.
Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 16:34
Kontaktdaten:

Neue Klasse 2024 'Profi OEM' - Regelwerk 2024

Beitrag von AYA e.V. »

Wie ihr sicher schon im Protokoll der letzten Vorstandssitzung gelesen habt, gibt es jetzt auch offiziell die Verkündung:

Es gibt ab diesem Jahr eine weitere OEM Klasse. In der bisherigen OEM dürfen jetzt nur noch Einsteiger und Amateure starten, neu ist jetzt die 'Profi OEM', in dem auch Profis, Outlaws und Premier starten dürfen.

Dazu haben wir das Regelwerk etwas leichter gemacht, und wieder den Passus eingeführt, der bis 2022 bei der OEM Option in den preisbegrenzten Klassen galt. Lautsprecher müssen nicht mehr zwingend in den originalen Plätzen verbaut werden, sondern dürfen, solange die originalen Oberflächen nicht geändert werden, überall verbaut werden.

Dann gab es noch kleinere Anpassungen im Regelwerk zur Verdeutlichung, Erweiterung und Vereinfachung auf den Wettbewerben und der Auswertung, in der angehängten .pdf rot markiert.
Dateianhänge
AYA-Regelwerk_2024_rot.pdf
(113.26 KiB) 131-mal heruntergeladen
Nächster Wettbewerb:
Bild
Mehr Infos unter https://www.ayasound.org- Aus der Szene - Für die Szene.
Antworten