Hilfe bei REW !Crashkurs!

Antworten
Tobias
Beiträge: 1
Registriert: Do 16. Mai 2024, 10:28
Fahrzeug: Audi A3 8p Bj2003

Hilfe bei REW !Crashkurs!

Beitrag von Tobias »

Moin, diese Fragen richten sich an alle die selber mit REW im Auto einmessen.
Ich habe die SuFu genutzt nur kam auf die schnelle nichts mit REW daraus. Ich habe angefangen den 48 seiten Threat (Kochrezept REW) im Fuzzi zu lesen, finde aber nach einiger Zeit schwierig dem zu folgen. Ich glaube hauptsächlich wird da von Homehifi geredet, PN noise calibrieren etc. wo ich auch nicht ganz sicher bin ob man das im Auto auch macht. (Habe ich zumindest bis jetzt nie gemacht, mit kalibrietem PN noise)

Ich bin dieses Jahr das erste mal in der Aya angetreten, hier oben in Schleswig-Holstein und habe auch gleich mal den ersten belegt. Was mich wirklich freut.

Ich selber habe mich schon viel mit dem Thema beschäftig was SQ im Auto angeht. Messmikrofon (kalibriert) vorhanden mit einem T-Bone Plug.
Ich habe bis jetzt nur mit dem eingebauten RTA von dem Helix dsp gearbeitet und mich mit ARTA für die Frequenzverlauf messung befasst.

Man hört/liest vieles das REW besser/bedienerfreundlicher wäre als ARTA. Das wollte ich dann nun auch mal testen.
Ich will kein Profi werden, ich würde nur gerne mal wissen wie man schnell die benötigten Einstellungen vornimmt, damit ich weiß, das ich auch richtig messe.

Es geht damit los, ich benutze wie oben erwähnt ein Messmikro mit T-Bone Plug. Soundkarte calibrieren ? muss ich in dem fall dann nicht machen oder ?
Kalibrierungsdatei für das Mikro ist schon eingeflossen in das Programm.

Gibt es einstellungen auf die ich besonders achten muss ?
PN noise von REW generieren lassen ? ( bin mir nicht sicher ob meine Soundkarte dafür geeignet ist) Ich habe ja sonst auch eines von CD etc. genommen.

Muss ich bei verwendung eines Mikros mit T-Bone Plug noch irgendwelche weiteren einstellungen vornehmen, die ich noch nicht erwähnt habe ?
Oder kann ich direkt einfach drauf los messen ? mit dem RTA von REW ?
Loopback durchführen geht wohl nur(soweit ich das mitbekommen habe) mit eingang und ausgangsbuchsen und ohne diesen loopback kann ich dann auch keine Phasenmessungen machen ?
Apropo Phasenmessung, wie würde das funktionieren/aussehen ?
Dann Sweep oder PN Noise ? Wo genau ist der unterschied ? PN Noise kalibrieren ? Verfälscht doch meines erachtens völlig den realen Frequenzgang.
Wie messt ihr ? Stationär oder das typische wedeln im Auto oder Stationär an verschiedenen punkten ? z.B linkes Ohr rechtes Ohr ?

MfG Tobias
Cathul
Vorstand
Beiträge: 205
Registriert: Di 7. Jun 2022, 14:53
Fahrzeug: Ford Mustang GT
Wohnort: Leipzig
Teamname: Team Gladen Mosconi
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei REW !Crashkurs!

Beitrag von Cathul »

Antworten