Regelwerk 2018 - Neue preisbegrenzte Klassen

Der Bärtige
Juror
Beiträge: 821
Registriert: Mo 24. Jan 2011, 23:46
Fahrzeug: Citroen C3 II
Wohnort: Nidda
Teamname: KS-CarHifi

Re: Regelwerk 2018 - Neue preisbegrenzte Klassen

Beitrag von Der Bärtige » Do 24. Jan 2019, 10:12

RC23 hat geschrieben:
Di 22. Jan 2019, 22:10
Richtig ist, die Hintergründe zu verstehen. Bin für Argumente offen. Wir können dies gern per PN besprechen.
Im Mitglieder Bereich des Forums kann man das nachlesen.
Bild

RC23
Beiträge: 15
Registriert: Mi 17. Mai 2017, 07:20
Fahrzeug: BMW E91 als 330iA
Wohnort: München

Re: Regelwerk 2018 - Neue preisbegrenzte Klassen

Beitrag von RC23 » Mo 11. Nov 2019, 20:40

Werde in meiner Kette Musik via 5,7" Smartphone abspielen... geht dann via DSP zu den Endstufen. Das Smartphone wird sonst zum Telefonieren und für andere Apps eingesetzt.

Das im Auto verbaute DAB+ Radio kommt ohne CD-Laufwerk, ist also unbeteiligt. Nun kommt´s: Das Smartphone ist ein Motorola Moto G7 Play und steht mit einem UVP von 130 Euro in der Liste. https://www.motorola.de/smartphones-moto-g7-play/p

Darf ich als ich hier die 130 oder 100 Euro ansetzen?

Auszug aus den Spielregeln:

"Das Steuergerät darf mit einem Digitalausgang nachgerüstet werden, dieser wird mit 100€ berechnet.
Nicht als Signalprozessor genutzte Abspielgeräte wie Tablets etc. inklusive Soundkarte, sowie Car-PCs inklusive Anzeige und Soundkarte,
sind erlaubt und werden mit 700€ berechnet."

Das Smartphone ist kein Signalprozessor, Soundkarte, Car-PC oder Tablet.

Grüße

Rüdiger

Benutzeravatar
Hans
Juror
Beiträge: 6440
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 15:18
Fahrzeug: VW Touran
Wohnort: Meine
Teamname: #teamscs

Re: Regelwerk 2018 - Neue preisbegrenzte Klassen

Beitrag von Hans » Mo 11. Nov 2019, 23:19

Rüdiger, wie auch immer Du es drehen und umschreiben magst, es sind 700€ für das Handy als Abspielgerät. Es fällt unter ...“Tablets etc. ... „ Und dann ausschließlich über Streaming.
Bild

RC23
Beiträge: 15
Registriert: Mi 17. Mai 2017, 07:20
Fahrzeug: BMW E91 als 330iA
Wohnort: München

Re: Regelwerk 2018 - Neue preisbegrenzte Klassen

Beitrag von RC23 » Di 12. Nov 2019, 17:19

Das Smartphone hängt via USB am DSP. Der Juror setzt seine microSDKarte ins Smartphone und ab geht´s mit einem App Player im Smartphone.

Benutzeravatar
psyke
Juror
Beiträge: 1963
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:19
Fahrzeug: Toyota GT86

Re: Regelwerk 2018 - Neue preisbegrenzte Klassen

Beitrag von psyke » Mi 13. Nov 2019, 07:14

Also genauso wie mit einem Tablet mit Soundkarte.

Antworten